„In jedem Lebensmoment steckt ein kleiner Anteil Vergänglichkeit und ein großes Stück Ewigkeit.“

cdt-photography.com

Sterben ist nicht die Abwesenheit von Liebe, sondern ihre Vollendung. Denn: Liebe überdauert das Leben, bis über die Vergänglichkeit hinaus.

Die Natur lebt es uns vor: Werden – Vergehen – Werden – Vergehen… ein Lebenszyklus. Licht und Schatten, Freude und Trauer, Flüchtigkeit und Ewigkeit zugleich – das sind wir Menschen in jedem Lebensmoment. Am Lebensende wird uns das in besonderer Form bewusst. Als Freie Trauerrednerin und Theologin darf ich euch tröstend begleiten.

Unser Leben besteht aus unendlich vielen Lebensmomenten, die uns und unser Umfeld prägen. Einen würdevollen, berührenden, tröstenden Abschied, gemäß eurer persönlichen und spirituellen Vorstellungen möchte ich euch in der Verabschiedung ermöglichen. Das Leben und Wirken der verstorbenen Person, die prägenden Lebensmomente und die gemeinsame Verbundenheit sind Zentrum dieser Trauerfeier. Wir erinnern, gedenken, lachen, weinen, trauern und trösten – alles hat Platz. Das Lebens würdigen. Mir ist es ein Anliegen, der Seele Wertschätzung und euch Trost zu schenken, damit die Trauer heilen kann; dafür stehen meine Segensworte als heilsame Kraft über Leben und Tod.

Gerne gestalte ich die Verabschiedung zudem gesanglich. Mit einem warmen, tröstenden Gefühl entlasse ich euch aus dieser Trauerfeier.

Foto Gastager Traunreut
Foto Gastager Traunreut
Foto Gastager Traunreut
Edith Schimak